Natur-, humanidentische Hormontherapie

 

Nach entsprechender Ausbildung biete ich  seit einiger Zeit in meiner Praxis nun auch die natur- bzw. humanidentische Hormontherapie ( u.a. Rimkus®-Therapie ) an.

Anwendungsgebiete sind hormonbedingte Zyklusstörungen, Gebärmuttermyome, Eierstockzysten, PMS, Wechseljahresbeschwerden, besonders im Zusammenhang mit erhöhtem Blutdruck, Schilddrüsenprobleme, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Diabetes mellitus, Osteoporose, Mastopathiebeschwerden usw.

Unterstützend verordne ich in erster Linie pflanzliche bzw. homöopathische Mittel um Körper und Seele in ihren individuellen harmonischen Gleichklang zu bringen.

Die Hormone werden als Progesteron- Vorläuferstufe ( Diosgenin ) aus der Yamswurzel gewonnen – nach einfacher chemischer Umwandlung sind sie identisch mit den im Menschen vorkommenden natürlichen Hormonen ( Östradiol, Progesteron usw. ).

Durch die humanidentische chemische Struktur können diese Hormone im menschlichen Körper alle Wirkungen der ‚echten’ Hormone voll entfalten ohne die bekannten Nebenwirkungen der klassischen Hormonersatzpräparate zu zeigen.

Da diese Hormone im Blut messbar sind, kann eine  individuelle, „maßgerechte“ Therapie vorgenommen werden.

Wir beraten Sie gerne zu Fragen betreffend der natürlichen Hormontherapie.